Neuseeland, Schafe, Schafe und Schafe, die sich möglicherweise als Katzen tarnen

So..Heute ist mir irgendwie wieder mal danach so ein bisschen was Unnötiges zu schreiben. Theoretisch hätte ich ja „Besseres“ zu tun, aber das „Bessere“ ist irgendwie auch nicht so besser, weil es sich BIO-LERNEN nennt und ich es nicht so mag. Deshalb erzähl ich wieder mal was aus dem supertollen, spannenden und glorreichen Leben, der Stefanie Matt. Wobei ich mich ja eigentlich nicht beklagen kann, denn wie ihr vielleicht (vielleicht auch nicht) wisst, flieg ich Anfangs Juli (also schon in ca. (1…2..3..4..5.. (ich hab keine Lust mehr zum zählen..)) nicht mal einem Monat) nach Neuseeland. Sozusagen ans ziemlich andere Ende der Welt.

Abgesehen von Schafen, Schafen, Schafen und Schafen, gibt es da auch Schafe und Schafe. Also ca. 13 Schafe pro Einwohner. Also Schafe sind da genau so selten wie türkische Einzelkinder in der Türkei. Dann wird „Schaf“ (übrigens ein Schaf (wohl bemerkt aus Plüsch),das ich von meinem Gotti, meinem Götti und meiner Cousine und meinem Cousin zu Ostern geschenkt bekommen hab) auch nicht so allein sein da.

Zum Glück hat meine Gastfamilie keine Schafe, ausser ihre „Katze“ würde sich schlussendlich doch noch als Schaf entpuppen. Vielleicht ist ihre Katze ja tatsächlich ein Schaf und sie tarnt sich nur als Katze, weil es so klein ist und nicht von den andern Schafen wegen seiner Grösse gemobbt werden möchte.?! Mhm. Traurig aber wahr… Sowas kann schon mal vorkommen.

Gestern hab ich gerade meine Student Visa erhalten. Das ist wie ein normales Visum, aber irgendwie halt dann doch nicht. Ich habs mir echt etwas…nun ja…magischer vorgestellt. Aber was bitteschön ist an einem langweiligen Kleber in meinem Pass schon magisch?! Oh. Ja richtig! NICHTS! Echt nicht so stylisch. Sie sollten sich vielleicht da auf der Neuseeländischen Botschaft mal Gedanken über das Design machen…

Naja das ändert ja nichts daran, dass ich in ca..(1..2..3..4..5 ( warum fang ich auch wieder an zu zählen, wenn ich eigentlich doch immer noch keine Lust zum Zählen hab -.-)) einem Monat nach Neuseeland fliege. Ich werde da übrigens nicht die einzige Austauschschülerin sein. Ausser Asiaten, Asiaten und Asiaten werden da auch Asiaten, Deutsche, Schweden und Asiaten sein. Die Asiaten spamen jetzt schon unsere Regional Managerin mit E-Mails zu…Könnte noch anstrengend werden.

Gestern hab ich es zum ersten Mal geschafft (nach 2 Monaten….) mit meiner Gastfamilie zu Skypen. Sie scheinen echt alle sehr nett zu sein und sich auch zu freuen. Ich habe eine Gastschwester, die ein Jahr älter ist als ich. Ich werde auf die selbe Schule gehen wie sie. Sie meinte die Schule sei riesig. Mhm..kenn ich irgendwie…irgendwie.

Egal. Genug gelabert für heute. Ich wünsche euch einen wundertollen Montag Morgen. (Ich weiss Montag Mörgen (hö klingt komisch…Mörgen? Morgen? ach egal ihr wisst was ich mein) können gar nicht wundertoll sein…aber dann spart ihr euch halt das wundertoll für Dienstag (oder wann auch immer) auf.

Kuss Nuss ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s