Die Schweiz hat Geburtstag – 1.August Blätterteigkreuzchen

Happy Birthday to youuuu! Happy Birthday to youuu! Happy Birthday, Happy Birthday, Happy Birthday tooooo youuuuu! Na, hört ihr mich schon das glanzvolle Geburtstagsständchen trällern? Ganz recht, denn die noble Schweiz feiert heute ihren 723. Geburtstag. Und als geborene Schweizerin (war es Zufall? oder Schicksal?) darf ich mich nun wohl auch als stolz und dankbar bekennen. Dieses Jahr bin ich sogar doppelt dankbar. Ich durfte nämlich zum ersten mal abstimmen. Die direkte Demokratie ist ja auch nicht selbstverständlich und wir Schweizer haben dadurch einen ziemlich grossen Einfluss auf das politische Geschehen in unserem Land. Auch leben wir in einem sehr sicheren Land mit einer relativ niedrigen Kriminalitätsrate…hab ich gedacht…bis vorgestern. Da wollte nämlich vielleicht (wir sind uns nicht ganz sicher) jemand bei uns einbrechen….SCARYYYYY! Aber natürlich lässt sich darüber hinwegsehen, denn die Schweiz hat noch tausende andere gute Seiten, die ich jetzt hier nicht alle ins Feld führen möchte… Eins noch zum Schluss: Danke Schweiz!

IMG_6768

Und falls ihr beim Besserwissergespräch heute Abend so richtig die Hosen anhaben wollt, dann schaut doch einfach mal hier vorbei. (Der Beitrag wurde zwar schon vor 3 Jahren verfasst, aber ist immer noch mehr oder weniger aktuell. Um andere vom Hocker zu hauen, reichts alle mal!)

Und da wir heute ja alle so richtig vaterlandsliebend sein möchten gibts heute hier auch ziemlich patriotische Blätterteigkreuzchen in den ziemlich patriotischen Farben rot-weiss, die leider aus backtechnischen Gründen nur im Innern sichtbar sind…deshalb beisst man da am besten einfach mal rein und prüft nach!

1.August Blätterteigkreuzchen

für ca. 20 Kreuzchen

1 Blätterteig, ausgewallt
100g Johannisbeeren
2EL Rohrzucker
2EL Wasser
1EL Maizena
100g weisse Schokolade, in Stücken
1Ei
Kokosstreussel

Den Umluft Backofen auf ca. 180°C vorheizen.

Die Johannisbeeren mit dem Zucker, dem Wasser und dem Maizena in einem Pfännchen zum Kochen bringen und dann ca. 5Min köcheln lassen. Danach durch ein Sieb streichen und leicht abkühlen lassen.

Aus dem Blätterteig mit einem Förmchen oder von Hand (so wie ich das gemacht habe) 40 gleich grosse Kreuze ausstechen/-schneiden.

Auf die Hälfte der Kreuze ca. 1 TL des Johannisbeergelees geben und ein Stück Schokolade darauf legen. Man sollte darauf achten, dass rundherum ein wenig Rand frei bleibt. Die Ränder dann mit wenig Wasser bestreichen und die noch übrigen Kreuze darauf legen. Die Ränder andrücken.

Das Ei verquirlen und die Blätterteigkreuzchen damit bestreichen.  Und ab damit für 15-20 Min in den Ofen.

Nach dem Herausnehmen mit den Kokosstreusseln bestreuen.

Und nun lasst die Raketen fliegen und die Vulkane Vulkane sein! Vive la Suisse!

En Guete wünscht

eure Steffi

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Schweiz hat Geburtstag – 1.August Blätterteigkreuzchen

    • Hoi Ann-Katrin

      Vielen herzlichen Dank. 🙂 Ich bin auch ein grosser Blätterteifan und könnte wahrscheinlich alles-im-Blätterteig essen 😉

      Liebste Grüsse zurück
      Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s